RegionalStrom

Für alle Kunden in der Region eine Alternative zu ihrem derzeitigen Lieferanten. Werden Sie Kunde der Freisinger Stadtwerke.

kein Atomstrom

Neuer Leiter der Bäderbetriebe

(vom 12.05.2016)

Alexander Frederking - ein Spezialist in Sachen Bäderfragen

Die Stadtwerke Freising haben mit dem Bau des neuen Hallen- und Freibades alle Hände voll zu tun. Um die anstehenden Aufgaben optimal bewältigen zu können, haben sie bereits jetzt das Team verstärkt und einen neuen Bäderleiter eingestellt.

Alexander Frederking hat schon im April seine neue Stelle bei den Stadtwerken angetreten. Seine Aufgabe ist es, die Werkleitung der Stadtwerke bei allen baulichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Bäderneubau zu unterstützen. Neben den sichtbaren Bauarbeiten vor Ort geht es zum Beispiel darum, in Gesprächen mit dem Architekten die Innengestaltung des Hallenbades zu präzisieren.

Gleichzeitig arbeitet Alexander Frederking am Betreiberkonzept für das neue Bad. Hierzu wird anhand von Marktanalysen eruiert, welche Angebote wünschenswert sind und wie sie sich finanziell tragen können. Dazu gehört auch die Frage, wie die gastronomischen Angebote organisiert werden sollen.

Parallel dazu sind natürlich auch die aktuellen Arbeitsabläufe sowie die zukünftigen zu planen. Für diese Aufgaben bringt Frederking als Betriebswirt ein hervorragendes Fachwissen mit. Besonders wertvoll sind seine beruflichen Erfahrungen, kann er doch auf 13 Jahre Tätigkeit in Bädern und Thermen in ganz Deutschland zurückblicken.

Alexander Frederking ist 35 Jahre alt, verheiratet und hat ein Kind.

 

Zurück zur Meldungsübersicht