RegionalStrom

Für alle Kunden in der Region eine Alternative zu ihrem derzeitigen Lieferanten. Werden Sie Kunde der Freisinger Stadtwerke.

kein Atomstrom

Freisinger Stadtwerke erneuern ihre Netze

(vom 10.05.2016)

Rohrnetz- bzw. Leitungserneuerung in der Weizengasse

Die Freisinger Stadtwerke nutzen die Neugestaltung der Innenstadt - einem Projekt der Stadt Freising - dazu, um ihre Versorgungsleitungen und Hausanschlüsse auf den neusten Stand zu bringen. In der Zeit vom 17. Mai bis voraussichtlich dritte Augustwoche werden Gas-, Wasserrohrnetze und Stromleitungen in der Weizengasse erneuert.

Die vorbeugende Maßnahme dient dazu, die Versorgung sicher zu stellen und langfristig zusätzlich anfallende Bauarbeiten zu vermeiden.

Gas- oder Wasseranschlüsse, die aufgrund eines Rohrbruchs erst kürzlich erneuert wurden, werden nicht ausgetauscht, sondern lediglich an die neue Hauptleitung angeschlossen.

Über erforderliche Versorgungsunterbrechungen werden die Anwohnerinnen und Anwohner durch Mitarbeiter der Stadtwerke rechtzeitig informiert.

Während der Bauzeit muss die Weizengasse vollständig gesperrt werden. Die betroffenen Anlieger und Eigentümer wurden bereits vorab informiert. Die Zufahrt zum Sparkassen-Parkhaus ist jederzeit möglich, erfolgt aber je nach Baufortschritt über die Kammergasse oder die Untere Hauptstraße - eine entsprechende Beschilderung erfolgt jeweils rechtzeitig.

Die Freisinger Stadtwerke bitten alle Betroffenen um Verständnis für auftretende Behinderungen und Einschränkungen.

Für Rückfragen steht die Kundeninformation der Freisinger Stadtwerke gerne zur Verfügung. Telefonnummer 08161/183-0.

Zurück zur Meldungsübersicht